Servicenavigation

Themennavigation

Pressemitteilung Nr. 145
München, 03.04.2017

SÖDER: SIEGFRIED RAUCH IST BOTSCHAFTER SEINER BAYERISCHEN HEIMAT
Heimatminister überreicht Heimatmedaille an Traumschiff-Kapitän

„Sie betonen stets authentisch und mit großer Leidenschaft ihre bayerische Herkunft und setzen sich für die Erhaltung bayerischer Werte ein. Sie leben Heimatverbundenheit. In Ihrem künstlerischen Schaffen sind Sie Weltbürger und gleichzeitig tief verwurzelt in Bayern.“ - Mit diesen Worten zeichnete Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder den Schauspieler Siegfried Rauch mit der Heimatmedaille für besondere Verdienste um die Heimat Bayern am Montag (3.4.) in München aus. Der in Landsberg am Lech geborene Siegfried Rauch ist nicht nur „Botschafter der Bayerischen Seenschifffahrt“, sondern „über sein gesamtes Wirken hinweg auch ein „Botschafter“ seiner bayerischen Heimat“, hob Söder hervor.

Siegfried Rauch ist seit fast sechs Jahrzehnten als Schauspieler tätig und hat in mehr als 500 Filmen und Serien mitgewirkt. „Er lebt seine Rollen, spielt sie nicht nur. Er erobert die Herzen seiner Zuschauer durch Charme, Souveränität und Menschlichkeit“, merkte Söder an. Sein großes schauspielerisches Können zeigt sich in seinem breiten Spektrum, das von Actionfilmen, Serien, Romanverfilmungen bis zu Heimatfilmen reicht. Als Kapitän des Fernseh-Traumschiffs hielt er in über 30 Folgen von 1999 bis 2013 das Steuerrad fest in der Hand. Siegfried Rauchs Karriere führte ihn bis nach Hollywood, wo er u.a. mit Kultstars wie Steve McQueen, Gina Lollobrigida oder Michael Caine drehte. Nach dem Rückzug von der Rolle des Traumschiff-Kapitäns widmet er sich neben der Schauspielerei verstärkt dem Gesang und dem Segeln.


Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Postfach 22 00 03, 80535 München
Pressesprecher: Tina Dangl, Carolin Mayr, Tanja Sterian
Telefon 089 2306-2460 und 2367, Telefax 089 2809327
E-Mail: presse@stmflh.bayern.de, Internet: www.stmflh.bayern.de